Eierquiche mit Speck und Zwiebeln

Es ist mal wieder Zeit für Quiche. Ich werde mir für heute und die kommenden Wochen ein paar verschiedene Varianten backen! die anderen friere ich einfach ein und back sie nach belieben auf. 😉 Das Rezept besteht sozusagen aus drei Teilen. Lasst Euch davon nicht abschrecken! Es ist alles gar nicht so schwer. Und wenn„Eierquiche mit Speck und Zwiebeln“ weiterlesen

Eierquiche mit Speck und Zwiebeln

Das Rezept besteht sozusagen aus drei Teilen. Lasst Euch davon nicht abschrecken! Es ist alles garnicht so schwer. Und wenn ihr es einmal raus habt, geht´s Euch locker von der Hand und kann in den verschiedensten Variationen ausprobiert werden. Ich erkläre es gaaaaanz langsam, mit Foddos, ganz anschaulich. Also ich versuche es. 😉 Ist aber„Eierquiche mit Speck und Zwiebeln“ weiterlesen

Und erneut spät am Tage und schon wieder kredenze ich zwei Rätsel. Ha! ;-) Dieses Mal beginnen wir mit dem Hochtaunus-Rätsel. ;-)

Wo issen das? 🙂 Ich weiss- nicht einfach- dafür richtig rätselig. hahahahahahahha Und die Benennung der Stadt reicht mir hier nicht aus- ich sags nur vorab. hahahahahha!

Achtung- Achtung! :-) Aus gegebenem Anlass ein kleines Zwischenblöggchen zum bevorstehendem Herbstanfang!

Maronen, Maronen, Maronen! Ich könnte Euch jetzt hier einen brutal emotionalen und authentischen und anrührigen Text hinknallen, auf wahren Gegebenheiten beruhend, von mir erzählend und Frankfurt in seiner Geschichte beschreibend- aber nein: ich mach´s kurz! hahahahahahahahahahha Ich sammel jeden Tag brutal viele Maronen. Mehr Bio geht net und Frische und Liebe und Aroma. Der Baum„Achtung- Achtung! 🙂 Aus gegebenem Anlass ein kleines Zwischenblöggchen zum bevorstehendem Herbstanfang!“ weiterlesen