Alle 3 Frankfurt-Rätsel im Dunklen wurden mit Bravour gelöst! Deshalb noch eine Zugabe für die Nacht!

Ich hoffe, dass ich euch mit der „Gute Nacht-Aufgabe“ etwas mehr fordere. Oder schafft einer von Euch es wieder so zackig? 🤔😂🙄😉😘🕵🏻‍♀️❤️👊🏻👉🏻😅 Werbeanzeigen

Hier folgt gleich das 2. Frankfurt-Rätsel im Dunklen!

Wo issen das jetzt? 😉 Grübel, grübel….

Und erneut spät am Tage und schon wieder kredenze ich zwei Rätsel. Ha! ;-) Dieses Mal beginnen wir mit dem Hochtaunus-Rätsel. ;-)

Wo issen das? 🙂 Ich weiss- nicht einfach- dafür richtig rätselig. hahahahahahahha Und die Benennung der Stadt reicht mir hier nicht aus- ich sags nur vorab. hahahahahha!

Achtung- Achtung! :-) Aus gegebenem Anlass ein kleines Zwischenblöggchen zum bevorstehendem Herbstanfang!

Maronen, Maronen, Maronen! Ich könnte Euch jetzt hier einen brutal emotionalen und authentischen und anrührigen Text hinknallen, auf wahren Gegebenheiten beruhend, von mir erzählend und Frankfurt in seiner Geschichte beschreibend- aber nein: ich mach´s kurz! hahahahahahahahahahha Ich sammel jeden Tag brutal viele Maronen. Mehr Bio geht net und Frische und Liebe und Aroma. Der Baum„Achtung- Achtung! 🙂 Aus gegebenem Anlass ein kleines Zwischenblöggchen zum bevorstehendem Herbstanfang!“ weiterlesen

Zur Sommerzeit kommen mal wieder ein paar Rezepte. Beginnen möchte ich mit einem Rührkuchen mit Brombeerfüllung und Keksboden!

Lecker, lecker, lecker! Glaubt mir- ich esse ihn gerade. Besser- ich setze mich förmlich rein! Das Ganze ist auch ganz schnell erklärt. Schaut erst die Videos und Bilder an und darunter gebe ich euch paar Details und Zutatenliste. 😉       Jetzt noch die Infos. Ich sag mal das waren : ca. 500 g„Zur Sommerzeit kommen mal wieder ein paar Rezepte. Beginnen möchte ich mit einem Rührkuchen mit Brombeerfüllung und Keksboden!“ weiterlesen