Höchst angenehm unterhalb des Höchster Schloßes!

Am Fuße des Höchster Schloßes findet man neben unserem beliebten Main und der idylischen Mainpromenade, samt Schwänen und anderem Getier, die Walter-Kolb-Fähre und den Sommergarten „Schiffsmeldestelle Höchst“ mit Liegestühlen, auf denen man bis direkt vorne am Main rumliegen und entspannen kann. Aber es gibt auch noch zwei coole Spielplätze! Falls ihr mit Kindern unterwegs seid, kommt„Höchst angenehm unterhalb des Höchster Schloßes!“ weiterlesen

Am heutigen 14. Juni 2019 habe ich mal wieder ein Frankfurt-Rätsel für „Insider“! ;-)

In welcher Ecke Frankfurts treiben wir uns da rum?

frankfurtmainblog wünscht allen Müttern nur das Beste! <3

Am heutigen Muttertag wünsche ich Euch und mir einen super schönen Tag! 😉 Ob Ihr was mit euren Lieben macht oder mal was alleine oder vielleicht auch mal ÜBERHAUPT GARNIX- es soll gut werden! ❤ Ich persönlich werde den ersten Teil des Tages mit meiner wundervollen Tochter verbringen. Sie ist auch schon ganz aufgeregt wegen„frankfurtmainblog wünscht allen Müttern nur das Beste! <3“ weiterlesen

Tipp: Piratenspielplatz in Nied! (Und flanieren an der Mainpromenade!)

Es soll ja ab morgen, Muttertag 2019, wieder trocken und wärmer werden. Deshalb hier eine schöne Idee für einen Ausflug mit Spielplatz. 😉 Kurz vor der Wörthspitze in Nied befindet sich ein wunderschöner Spielplatz. Und das Schöne ist, selbst bei gutem Wetter und in den Ferien ist er zwar immer besucht, aber nie überlaufen. Es„Tipp: Piratenspielplatz in Nied! (Und flanieren an der Mainpromenade!)“ weiterlesen

Am letzten Wochenende vor Ostern 2019 gibt es jeweils 1 Frankfurt-Rätsel & 1 Hochtaunus-Rätsel!

Wo beginne ich denn?  Im Taunus oder der Großstadt? Ein schlauer Fuchs, mit Kenntnis über aktuelles Stadt-Geschehen, sollte locker schalten und die Lösung wissen! 😉

Und zu später Stunde ein neues Frankfurt-Rätsel! Wo waren wir da am 10.4.2019?

Und- wer weiß, wo ich stehe und was ich da sehe? 🙂

Und das fröhliche Osterrätseln 2019 geht weiter! Heute hat sich das Frankfurt-Rätsel wo genau versteckt?

Dürfte nicht schwer sein, oder? Im Moment noch „die Ruhe vor dem Sturm“! 😉 Wo bin ich da?  

An diesem sonnigen letzten März-Wochenende habe ich ein Hochtaunus-Rätsel für Euch!

Was ist das Kurioses? Und wo genau habe ich das Foto geknipst?

Zur späteren Abendstunde gibt es mal wieder ein schönes Frankfurt-Rätsel für Euch!

Welchen Frankfurter Ort seht ihr hier? 🙂  

Noch eine Geschenkidee für Weihnachten! Schnell und einfach zum Selbermachen: Kartoffeldruck auf Turn- und Jutebeuteln!

Das Schöne an so kaltem Wetter ist ja, dass Drinnen werkeln. Am Besten noch mit einem Heißgetränk und chilliger Kleidung. Es sollten eh nicht die besten Klamotten sein, wenn man mit Farbe z.B. arbeitet. 😉 Als Erstes räumen wir uns einen Arbeitsbereich ein. Holen die Acrylfarben, Plastikdeckel als Farbpalette, 2 Pinsel und einen Becher mit„Noch eine Geschenkidee für Weihnachten! Schnell und einfach zum Selbermachen: Kartoffeldruck auf Turn- und Jutebeuteln!“ weiterlesen

Hoch die Hände: Wochenende! Deswegen hier das 1. Frankfurt-Rätsel von mir für Euch!

Ich hoffe, es ist schee schwer! 😂 Wo waren wir da vorhin?

Alle 3 Frankfurt-Rätsel im Dunklen wurden mit Bravour gelöst! Deshalb noch eine Zugabe für die Nacht!

Ich hoffe, dass ich euch mit der „Gute Nacht-Aufgabe“ etwas mehr fordere. Oder schafft einer von Euch es wieder so zackig? 🤔😂🙄😉😘🕵🏻‍♀️❤️👊🏻👉🏻😅

Hier folgt gleich das 2. Frankfurt-Rätsel im Dunklen!

Wo issen das jetzt? 😉 Grübel, grübel….

Anfang November habe ich mal eine Runde „Frankfurt-Rätsel im Dunklen“ für Euch!

Beginnen wir mit dem Ersten! Dem Einfachsten- zum Eingrooven! 😉 Was sehen wir da?

Und gleich noch ein ganz „flashiges“ Frankfurt-Rätsel hinnerher!

Wer weiß, wo ich da war?

Und es geht weiter mit dem Hochtaunus-Rätsel! Wo steht denn diese mittelalterlich anmutende Kirche?

Tipp: Sie liegt sehr weit oben auf dem Berg und man hat von dort oben einen brutal tollen Ausblick über Frankfurt bis hin nach Hanau. Bei gutem Wetter natürlich. 😉

Und erneut spät am Tage und schon wieder kredenze ich zwei Rätsel. Ha! ;-) Dieses Mal beginnen wir mit dem Hochtaunus-Rätsel. ;-)

Wo issen das? 🙂 Ich weiss- nicht einfach- dafür richtig rätselig. hahahahahahahha Und die Benennung der Stadt reicht mir hier nicht aus- ich sags nur vorab. hahahahahha!

Tipp: Ob mit oder ohne Kindern- das Frankfurter Rebstockbad ist und bleibt einen Besuch wert!

Ursprünglich veröffentlicht auf frankfurtmainblog:
Fangen wir als Erstes mit der Lage an: Das Erlebnisbad liegt im gut 100 Hektar großen Rebstockgelände, ehemals einer der ersten Flughäfen Deutschlands. Ja, ja! (Wusste ich auch bis vorhin noch nicht!) Es liegt an der Südwestgrenze Bockenheims zwischen Rödelheim im Norden und dem Gallus im Süden. Im Westen…

Achtung- Achtung! :-) Aus gegebenem Anlass ein kleines Zwischenblöggchen zum bevorstehendem Herbstanfang!

Maronen, Maronen, Maronen! Ich könnte Euch jetzt hier einen brutal emotionalen und authentischen und anrührigen Text hinknallen, auf wahren Gegebenheiten beruhend, von mir erzählend und Frankfurt in seiner Geschichte beschreibend- aber nein: ich mach´s kurz! hahahahahahahahahahha Ich sammel jeden Tag brutal viele Maronen. Mehr Bio geht net und Frische und Liebe und Aroma. Der Baum„Achtung- Achtung! 🙂 Aus gegebenem Anlass ein kleines Zwischenblöggchen zum bevorstehendem Herbstanfang!“ weiterlesen

Neugeborenes Baby im Freundeskreis? Hier eine schnelle und schöne Idee!

Meine Freundin und Nachbarin ist zum 2. Mal Mutter geworden. Und wir wollten ihr etwas für das Baby schenken, aber sie ebenfalls wieder zu Hause willkommen heißen. So kamen wir auf die Idee eine Schnur zu spannen und diese vor ihrem Haus anzubringen. Daran festgemacht- lauter Babysachen und Glückwunsch-Karten. Wir hatten also einen Plan! Neben„Neugeborenes Baby im Freundeskreis? Hier eine schnelle und schöne Idee!“ weiterlesen