Und hier das 2. Frankfurt-Rätsel vom 4.5.2019! Die kommen jetzt Schlag auf Schlag Ratefüchse!

Erst super leicht, jetzt super schwer- würde ich sagen. Wo verdammt nochmal ist denn diese Stelle in Frankfurt?
(Gerne gebe ich dazu auch 2 Tipps!) 😉

rätsel9

Frankfurt-Rätsel Fans aufgepasst! Es folgen nun 3 Rätsel vom heutigen Samstag, den 4.5.19. Hier das 1. des Tages!

Wo und was ist das denn???

 

Zum Wochenende und dem „unentschieden gegen Chelsea“, gibt es ein zwar leichtes, dafür um so traditionelleres Frankfurt-Rätsel für Euch!

Wer löst als Erstes?

„Und gerne kann auch ein bisschen über den gesuchten Ort hier erzählt werden. 😉

Auch hörn mer gern die ein odder anner Geschicht von da. Wörd uns freue!“

rätsel10

Zu später Stunde habe ich noch ein ganz schönes Frankfurt-Rätsel vom heutigen 1. Mai für Euch!

Wer weiß, wo wir heute, unter anderem, unterwegs waren? 😉

Und in Vorfreunde & Vorbereitung auf das morgige Europa-Pokalspiel der Eintracht- gibt’s dieses Frankfurt-Rätsel für Euch!

2 Fotos- eine Location!
Klassiker!
Wo war ich da?
Weiterlesen Und in Vorfreunde & Vorbereitung auf das morgige Europa-Pokalspiel der Eintracht- gibt’s dieses Frankfurt-Rätsel für Euch!

Und hier, wie angekündigt, dass 2. Frankfurt-Rätsel in der Hexennacht…

Diese Stelle in FfM dürften, im Gegensatz zum voran gegangenen Rätsel, mehr Leut kennen! 😉
Wo Issen das? 🙂

rätsel1

An diesem warmen Apriltag bekommt Ihr ein schönes Hochtaunus-Rätsel von mir! Wer kann alle Fragen dazu beantworten?

58549650_10218874260471823_4262274580468465664_o

Wo sind wir hier? Ort, Stelle. Und was beklettert das Kind da mit viel Freude? 
Wer kennt die Antworten? 😉

Wer sucht die Lösung am Karfreitag & dem 5. Tag im Ostern2019-Quiz? Klar ein Frankfurt-Rätsel, gell? ;-)

1527066_10203011454271582_1120380988_n

Wer ist bloß dieser Mann und warum ist er immer aufs Neue mit dieser Wolle bedeckt?

Wer löst am Tag 4 das Ostern2019-Quiz? Am Gründonnerstag mit einem Hochtaunus-Rätsel.

22221476_10214332727576339_6774870280564725934_n

Schwer oder leicht? 🙂
Wo habe ich dieses Rätselbild gesucht & gefunden?

Tag 2 des Ostern2019-Quiz zeigt ein Hochtaunus-Rätsel! Wer löst den Dienstag?

17157810_10212285160068431_6794422322360667052_o
Auch nicht einfach, denke ich.
Wer weiß, wo das ist im Taunus?
Wer kennt die Stelle mit diesem tollem Blick auf Frankfurt & darüber hinaus?

Bis Ostern 2019 darf täglich nach der Lösung eines „Frankfurtmainblog-Rätsels“ gesucht werden. Beginnen wir das Ostern2019-Quiz am Montag mit inem Frankfurt-Rätsel!

17903389_10212624562713285_4867735611540502194_n

Wer erkennt diese Stelle? Ich denke, das könnte etwas verzwickter sein, oder?

 

Und das Sonntagsrätsel – ist es ein Frankfurt-Rätsel oder schon ein Hochtaunus-Rätsel?

HG RÄTSEL1

Wo haben wir da einen „PITSTOP“ mitten im Feld gemacht? 
Unbezahlbar- mitten im Grünen mit Blick auf die Skyline!

Am letzten Wochenende vor Ostern 2019 gibt es jeweils 1 Frankfurt-Rätsel & 1 Hochtaunus-Rätsel!

IMG_4628

Wo beginne ich denn? 
Im Taunus oder der Großstadt?
Ein schlauer Fuchs, mit Kenntnis über aktuelles Stadt-Geschehen, sollte locker schalten und die Lösung wissen! 😉

So Ihr Ratefüchse. Das Frankfurt-Rätsel am Freitag fordert Euch hoffentlich ein wenig mehr….

IMG_5229

Ich denke, mit dieser Ecke habt Ihr es net so leicht!
Wo bin ich und in welchem Stadtteil?
Na?
Jetzt bin ich gespannt, wer wirklich jede Ecke in unserer Stadt kennt! 😉

Und am heutigen Donnerstag galoppiert was wo daher? Wer löst das Frankfurt-Rätsel heute als Erstes?

ffm2 zoo

Dürfte nicht gar zur schwierig sein, oder?
😉

Und zu später Stunde ein neues Frankfurt-Rätsel! Wo waren wir da am 10.4.2019?

Und- wer weiß, wo ich stehe und was ich da sehe? 🙂

Und das fröhliche Osterrätseln 2019 geht weiter! Heute hat sich das Frankfurt-Rätsel wo genau versteckt?

ffm1-ostpark

Dürfte nicht schwer sein, oder?
Im Moment noch „die Ruhe vor dem Sturm“! 😉 Wo bin ich da?

 

In Vorbereitung auf das osterliche Suchen & Finden, gibt es von Frankfurtmainblog ein paar Frankfurt-Rätsel für Stadt-Kenner zu erraten & aufzulösen!

Starten wir mit dem 1. Frankfurt-Oster-Rätsel 2019!
Wo genau waren wir denn da in der 2. Aprilwoche 2019? 
Weiß jemand, wie die Strasse rechterhand heißt z.b.? 😉

IMG_4774

Event-Tipp: Schloss-Detektive im Einsatz! Auf den Spuren von Lisbeths Brosche!

Sunny und ich hörten von einem Event im Bad Homburger Schloss, der sich spannend fürs Kind und auch mich anhörte. Das Bad Homburger Schloss lud zur Detektiv-Tour für Kinder ab 8 Jahren mit der Kunsthistorikerin Esther Walldorf. Diese entführte die Kinder, samt der begleitenden Eltern auf eine spannende Entdeckungstour und aufregende Spurensuche durch die Gemächer von Prinzessin Elisabeth.
Die Brosche der Prinzessin sollte gesucht werden. Zu Beginn trafen sich alle Detektive, samt Eltern im Innenhof des Schlosses direkt am „weißen Turm“! Nach kurzer Einführung wurden an die Stöpsel Detektiv-Ausweise verteilt, die erst einmal gewissenhaft ausgefüllt werden mussten. Der Fingerabdruck wurde kurzerhand mit Mamas Make-Up aufgedrückt, da spontan kein Foto zur Hand war. Dieses haben wir aber dann natürlich zu Hause noch aufgeklebt.
Die Kunsthistorikerin M.A. und Museumspädagogin Esther Walldorf, präsentierte Bad Homburger Adelsgeschichte inklusive Geschichtswissen der damaligen Zeit auf moderne und altersgemäße Weise. Sie nahm die Kids und schmunzelnden Eltern mit auf die spannende Entdeckertour, die knappe zwei Stunden dauerte. Sie führte die Kinder und Eltern durch den zuletzt  bewohnten Flügel des Schlosses, den Privatgemächer der Prinzessin Elisabeth.
Ich möchte hier nicht zuviel vorwegnehmen und verraten, für die, die diese Detektivtour noch mitmachen wollen. Deshalb hier nur ein paar Eindrücke von einem wirklich schönen Nachmittag, den ich nur empfehlen kann!

 

 

Hier die offizielle Eventbeschreibung der Bad Homburg Tourismus GmbH:

Schlossdetektive
Die verschwundene Brosche der Prinzessin Elizabeth

Schlossdetektive

Sa., 06. April 2019, 14:30 Uhr (weitere Touren bitte erfragen!)

Führung für Kinder ab 8 Jahren
Esther Walldorf M.A., Kunsthistorikerin
Im Schloss wird die Brosche der Prinzessin Elizabeth gesucht.
Ein Entdeckerbogen führt auf die richtige Spur und lüftet das
Geheimnis.

Anmeldung erbeten, Mindestanzahl 6 Personen
0 61 72 / 92 62 -122 oder museumspaedagogik@schloesser.hessen.de

PREISE

Kinder 5,50 €, Erwachsene 7,00 €, Familienkarte 20,00 €

VERANSTALTUNGSORT

Schloss Bad Homburg
Schloss
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Tel.: 06172 9262 122
museumspaedagogik@schloesser.hessen.de
www.schloesser-hessen.de
Öffnungszeiten
März bis Oktober
täglich 10:00 bis 17:00 Uhr

November bis Februar
dienstags bis sonntags 10:00 bis 16:00 Uhr

Unsere Frankfurter Ratefüchse sollen ja nicht zu kurz kommen- deshalb für Euch noch ein schee schweres Frankfurt-Rätsel!

Hier ein paar mehr Bilder, um es leichter zu machen. Denn nicht viele dürften wissen, welch eine zauberhafte Frankfurter Oase sich hinter diesen Fotos verbirgt… 😉

So Ihr Lieben! Heute habe ich ein lustiges, aber schwieriges Hochtaunus-Rätsel für Euch!

Wo waren wir da eben? Lasst Euch von manchen Sachen nicht in die Irre führen! 😉

An diesem erneut wunderbaren & sonnigen Frühlingstag gibt es mal wieder ein Frankfurt-Rätsel zu lösen!

Welche Stelle zeigt das Foto? Was ist zu sehen?

1001 Bastelideen mit Eierkartons! Oster-Basteln Part 2!

Nur noch 3 Wochen bis Ostern! Höchste Zeit beim Eierkauf genaustens auf Schachteln und Inhalt zu achten!!!
Denn wir wollen basteln und es kann alles wieder verwendet werden!
Neben dem Inhalt der Eier, den wir verspeisen werden, bearbeiten Sunny und ich (und auch immer wieder spontan Freunde, die sich dem Zauber unserer Kreativarbeiten nicht entziehen können) ebenfalls die ausgepusteten Eier, sowie die Eierkartons.
Und da sind wir schon beim Thema. Was alles mit diesen schnöden Pappschachteln, möglich ist, möchte ich Euch in diesem Blog zeigen, grob erklären und noch ein paar Ideen in den Raum werfen. 😉
Los geht es mit dem Zerschneiden des Eierkartons. Jeweils eine Spitze vom Eierkarton ergibt ein Huhn. Wie man auf dem Foto erkennt, wird das Hinterteil später der „Körper“, also der Eierhalter.

c03cc0d4416a67d17a68f01b6b8e6cb2

Für unser Oster-Bastel-Projekt brauchen wir natürlich noch Tonpapier, Wackelaugen und Marabufedern. Acrylfarben sind nie verkehrt und auch sonst jegliches Bastel-Gelärsch. Die Kämme und die Schnäbel können dann z.B. aus rotem und orangefarbenen Bastelkarton ausgeschnitten werden. Alle Elemente werden an den Körper angebracht. Anstelle des Schwanzes können Marabufedern angeklebt werden.
Geht alles echt relativ schnell umzusetzen. Kommt halt drauf an, wie man feinmotorisch so drauf ist. 😉
Fakt: Mit selbst verzierten Eiern kombiniert, ist das „DAS OSTER-MITBRINGSEL UND HERZENSGESCHENK UND VOLL COOL! 🙂 Echt jetzt. „so nice“. „hahahahahaha“. Nein wirklich- ich spreche aus Erfahrung- kommt voll gut an. 😉
Hier nochmal die Checkliste, was gebraucht wird bzw. könnte:
Eierkartons
Buntes Tonpapier (für Flügel, Schnabel, Hühnerkamm, Schwanzfedern, evtl. Augen)
(Bunte Federn)
(Acrylfarben)
Schere
Kleber
Stift
(Tacker)
[Geschenkschleife (als Schwanzfedern)]
[Evtl. Plastikaugen (kann man aber auch aus Papier basteln oder aufmalen)]

 

Und hier seht Ihr noch ein paar Ideen, welche Varianten von Tier-Eierbechern Ihr aus Eierkartons noch basteln könnt:
Oder einfach nur Tiere aus Eierkartons basteln….

 

Und bei drei Tieren zeige ich es Euch nochmal genauer:
Der Wal:
Der Pinguin:
Der Marienkäfer:
Ihr seht- da geht viel und das mit den einfachsten Materialien. Und es ist wirklich kein Uffriss. 😉 Man hat schnell was Nettes gezaubert, es macht Spaß und alle sind glücklich.
Was will man mehr?
😉

An diesem sonnigen letzten März-Wochenende habe ich ein Hochtaunus-Rätsel für Euch!

Was ist das Kurioses? Und wo genau habe ich das Foto geknipst?

Ein wirklich himmlischer Ort auf 400 m Höhe! Ein Nachmittag im Kempinski Falkenstein!

Falkenstein ist ein Stadtteil von Königstein im Taunus mit gerade mal 2700 Einwohnern. Mit dem Auto ist man schon von Rödelheim in ca. 25 min dort. Die Burgruine Falkenstein ist das Wahrzeichen des Ortes. Man kann sie von überall bewundern und auch beklettern. Einfach so weit fahren wie möglich um zum Bergweg zu gelangen. Auto abstellen und dann ca. 15 min steil den Berg hochlaufen. Ein schöner Waldweg und Sunny hat die Strecke schon mit 2 geschafft- also kein Ding. Oben werdet Ihr mit einer tollen Burgruine und weiter im Wald auch mit einen kleinen Pavillon und einem „Wahnsinns“- Ausblick belohnt. Hier ein paar Fotos von Pfingsten 2013 und unserer Tour von damals. 😉
Aber auch das gesamte Örtchen ist wunderschön. Überall und scheinbar übereinander gestapelt wirken die kleinen und größeren Häuser, die alle am Steilhang gebaut sind. Ganz, ganz putzig, aber alle top in Schuss. Falkenstein ist supergepflegt und Wohnraum kaum erschwinglich. 😉

10.3 039

Ein Freund und ich haben uns gestern aber für die andere Alternative in Falkenstein entschieden- und zwar Cocktails trinken auf der Terrasse des Kempinski Grand Hotels, die einen ebenso tollen Fernblick auf unser schönes Frankfurt bietet.

img_1122

Das Gebäude ist aber genauso imposant wie der Ausblick! Es wurde 1909 von Kaiser Wilhelm II erbaut und verfügt als Villenensemble heute über 112 Hotelzimmer, sowie verschiedene Veranstaltungsräume. Einfach ein tolles Haus, ein tolles Hotel! Ich fühle mich dort jedes Mal sehr wohl. Ich kam schon in den Genuss Hochzeiten, Geburtstage und Taufen dort zu feiern.
Gestern hatte ich das Bedürfnis nach Ruhe und Erholung. Und genau dafür ist das Kempinski der richtige Ort.
Das Wetter war zwar recht frisch, auf dieser Höhe hatte wir gestern nur 6/7 Grad, aber ansonsten Bombenwetter! Abhilfe fand sich schnell in Form von Cocktails und Heizstrahlern, die an der Hauswand montiert waren und uns an den Tischen genug Wärme abgaben. Es hätte auch noch Kuscheldecken gehabt, aber das war nicht nötig. Die Restwärme holten wir uns spätestens beim 2. Drink. Der Martinicocktail hatte es in sich! 😉

10.3 038

Ein weiteres Highlight war mein Cocktail „Strawberry Colada“- HAMMER!!!
Und neben quatschen und trinken muss man einfach die Stille und die Aussicht genießen. Und ein paar Fotos für einen Blog machen. 🙂
Wer sich das Hotel auch nochmal genau anschauen möchte; findet hier den Link: https://www.kempinski.com/de/frankfurt/falkenstein-grand/
Eine 103 Jahre alte Kirche, die evangelische Martin-Luther Kirche, grenzt übrigens auch noch an das Kempinski Gelände an, die man sich unbedingt anschauen sollte. Auch der Pfarrer ist mir dort bekannt- Lothar Breidenstein. Einer der Besten seiner Innung, wie ich finde! 😉 Äußerst griffig und sympathisch und Charisma hat er auch. Seinen Andachten sind gut. Und ich bin jetzt nicht der Kirchengänger. 😉 Hier findet ihr den Link: https://www.evangelische-kirche-falkenstein.de/mitglieder/pfarrer.html
So- vielleicht plant Ihr ja diesen Trip dieses Wochenende noch mit ein- ich kann es nur empfehlen. 😉

Hallo liebe Ratefüchse! Zur Wochenmitte schenke ich Euch mal wieder ein schmuckes Hochtaunus-Rätsel!

Was zeige ich Euch denn da heute am 27.3.2019? Dürfte nicht all zu schwer sein, oder?

IMG_4528

Osterbasteln PART 1! :-) Blumen & Tiere aus Eierkartons basteln! Einfach & schön!

Es wird mal wieder gebastelt im Hause Jost. 🙂 Juhu!
Das Beste, was wir zwei Süßen machen können, ist neben einem Kurzausflug nach draußen- den Tag über werkeln!
Immer eine gute Idee, wie ich finde, denn wir haben alles, was wir brauchen griff parat und Ostern steht ja schon wieder vor der Tür!
Letztes und vorletztes Jahr haben wir ja Hasen aus Klorollen und Marienkäfer und Hähne aus Eierkartons gebastelt. Und natürlich klassisch Eier bemalt- logo.
Hier ein paar Eindrücke:
Dieses Jahr musste neben den Klorollen-Hasen und Eierkarton-Hähnen mal was Neues her!

17353143_10212353695581776_6684793849281586349_n

Eierkarton-Blumen! Yeeeeeaaaah!
Erst einmal paar Bilder für Euch- dann erklär ich, wie´s gemacht wird!

17361711_10212353542337945_15858084229689411_n

Und jetzt geht´s los.
Idee aus dem Internet raussuchen. Osterbasteln eingeben, Bilder dazu anklicken, Idee finden! 😉
Benötigt werden Eierkartons. Da habe ich wohl wissend schon ein paar in den letzten Wochen aufgehoben für unsere Bastelkiste. 😉
Wir haben auch noch 3 Puppen gebastelt- das zeig ich euch ein anderes Mal. 😉
Auf jeden Fall braucht ihr Acrylfarben, Pinsel, Wasser, Unterlagen. Dann Eierkartons, Strohhalme und/oder Pfeifenreiniger. Grüne Pappe für die Blätter-haben wir noch nicht, holen wir noch, muss net sein, sieht aber dann noch besser aus! hahahahaha 😉
Ausschneiden. Tulpenartig oder Sonnenblumenmäßig. 🙂
 
Aja- und dann anmalen. Außen und innen. Trocknen lassen. Zwei zueinander passende Eierkarton-Tulpen ineinanderstecken, Loch rein pieksen und aufstecken- entweder auf einen grünen Strohhalm oder die Pfeifenreiniger.
Wir haben innen noch Gelärsch rein, Tüllgeschenkeband, Blumen oder andere Bänder oder Federn. So als Inlay- hahahahaha, damit es echter aussieht. Lasst euch was einfallen. Ich geh immer durch die Wohnung und dann springt mir was ins Gesicht- nicht nur ins Auge. 😉 Lasst eurer Kreativität freien Raum! 🙂
Mehr ist eigentlich nicht zu erklären. Einfach laufen lassen. Ich z. B. kann beim Basteln wunderbar entspannen und als positive Nebenerscheinung, kommt auch noch was Nettes bei rum. 😉
Also: Basteln tut gut!
Macht es nach oder ähnlich oder anders!
Aber versucht es mal.
Ist toll!

 

 

Heute ist Frühlingsanfang! Hier eine Idee für die nächsten sonnigen Tage: „Macht eine Geistersuche in der ganzen Stadt!“

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Eines der liebsten Hobbys meiner Tochter ist Touren durch Frankfurt zu machen und Geister zu suchen.
Sie finden sich meist versteckt an Mülleimern, Schornsteinen, Gullideckeln, Stromkästen und anderen versteckten Orten und Ecken!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ghost-Touren können bei jedem Wetter unternommen werden, sind kostengünstig und draußen. Es ist spannend, man kommt in Frankfurt herum.
Egal ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, mit Bus, Bahn oder Auto ist die Suche nach Geistern immer ein toller Zeitvertreib und eine spannende Aufgabe für Kids.
Zusätzlich zum „Geister suchen“ können noch die Gesichtsausdrücke der Geister besprochen werden. Schaut der Geist lustig, traurig, verträumt, ängstlich, erschrocken etc. Das schult Kids auch im deuten von Gefühlsäußerungen anderer Menschen. Also rundum eine tolle Sache und in der ganzen Stadt Frankfurt umsetzbar! 😉

TheCityGhost

sjard

https://cityghost.de/

 

So Ihr schlauen Ratefüchse! Heute gibt es ein Frankfurt-Rätsel „Doppelpack“! Ein Stadtteil- verschiedene Ecken!

Beginnen wir mit dem 1. Frankfurt-Rätsel!

Das zweite folgt gleich auf den Fuß!

Welche bekannte Stelle sehe ich da? 🙂

IMG_4401 (2)

Hühnchen mariniert mit Rosmarin-Kartoffelspalten

Mal ein super-duper-ruckzuck Gericht- ist sehr schnell vorbereitet und kann dann locker für 1,5 Stunden bei 150 Grad alleine im Ofen (Umluft) vor sich hinbacken. Dann noch 30 min im Ofen ruhen lassen. Fertisch! 😉
Tipp: Bei größeren bzw dickeren Hühnchenteilen verlängert sich die Bachzeit natürlich!

wp_20161024_006

So- es geht los:
Diese Zutaten braucht Ihr:
Hähnchen bzw Hühnchen (hier 550 g deutsche Qualitätsgeflügel – Hähnchenflügel)
Kartoffeln (ich habe 4 Große genommen)
Ketchup
Cola
Honig
Salz
Rosmarin
Öl
Die Zubereitungsschritte sind auch schnell erklärt:
Schritt 1:
Backofen vorheizen und in der Zeit die Marinade vorbereiten. Das macht ihr nach Gusto. Honig, Cola und Ketchup vermischen. Alles ungefähr zu gleichen Teilen. Probiert aus, ob Ihr mehr Honig, oder mehr Ketchup favorisiert. Konsistenz darf nicht zu flüssig sein, damit das Hühnchen gut zu bestreichen ist. Also Obacht mit der Cola. Man könnte das Hühnchen auch noch ne Zeit darin ziehen lassen- muss aber nicht sein. Dann noch schnell die Kartoffeln erst schälen, man kann sie aber auch nur abschrubben, dann ist noch bißchen Schale dran und dann vierteln. Aus den Vierteln dann Spalten schneiden.
Schritt 2:
Eine große backfeste Form nehmen. Das Fleisch habe ich vorher noch mit Salz eingerieben. Dann kommt die Marinade. Wer nix zum Bestreichen hat- einfach Hühnchen in die Marinade reintunken und wenden, wenden, wenden, bis das Fleisch schön von der Marinade bedeckt ist. Die Hühnchenflügel dann in die Backform. Kartoffelspalten daneben.
Schritt 3:
Über die Kartoffeln jetzt noch bißchen Öl und grobes Salz draufstreuen und auf alles locker Rosmarinzweige verteilen. That´s it!
Schritt 4:
Backofen hat jetzt ne muggeliche Temperatur und ist bereit für die Backform. Das Ganze jetzt bei 150 Grad und Umluft backen und dann noch 30 min im Ofen stehen lassen. Ausmachen vorher nicht vergessen! 😉 Ach und zwischen drin, nach ca. nach 45 min, Alles mal wenden!
Guten Appetit!!!❤

Heute am regnerischen Donnerstagabend, ist doch eine gute Zeit, um mal wieder ein wenig zu rätseln! Wo war ich denn da mit dem Hochtaunus-Rätsel?

Es gibt auf dem Bild einige Anhaltspunkte auf den gesuchten Ort! Schaut also genau hin und die Lösung wird Euch nicht schwer fallen!

Wer ist Erster? 😉

IMG_4277

Das Frankfurt-Sonntags-Rätsel am 10.3.19, widme ich meiner Tochter nachträglich zum 8. Geburtstag!

IMG_4181 (2)

Wo waren wir denn an diesem Samstagnachmittag in Frankfurt?

Und wer weiß, was genau wir erleben durften?

Am heutigen 3.3.19 habe ich ein schönes Sonntags-Hochtaunus-Rätsel für Euch!

Eigentlich nicht schwer, oder? 😉 Wo waren wir da unterwegs?

826b6dbd-09cc-4a07-9ee7-2e2f38ed0824-1

Kinderfasching und Kinderschminken

Jedes Jahr denken Sunny und ich uns für Ihren Geburtstag Anfang März ein Motto aus, samt Kostümierung. Und kurz vor ihrem Geburtstag ist immer Fasching. So wird das Geburtstagsmottokostüm im Vorfeld schon immer angelegt und bei verschiedenen Faschingsanlässen ausgetestet und verfeinert bis es dann bis zum Geburtstag in sich perfektioniert ist. hahahahaha. Ja, ja. 😉
Fasching steht kurz bevor und Sunny, die kleine Waldelfe, flattert schon ganz aufgeregt umher.
Damit sich Madame auch wirklich wie eine echte Elfe oder Fee fühlt, muss natürlich die richtige Kostümierung her. Uuuuuund natürlich die passende Schminke.
Das Kostüm war schnell zusammen gestellt und mit wenigen Extras, die ich noch dazu gekauft habe, konnte ich das Kostüm feenmäßig aufpimpen!
Neben zwei Kleidern übereinander und einem Tütü zur Aufbauschung des Kleides untendrunter, stand das grobe Kostüm. Passende Strumpfhose und Schuhe dazu. Passt. Als Zusatz braucht man elfengleiche Flügel, Haarschmuck und einen Feenstab. Ein bisschen Schmuck schadet nicht und das ganze Kind dann nochmal komplett mit Glitzerhaarspray zu bestäuben rockt auch! 😉
Dann fehlt nur noch das Gesicht. Und das geht so:
Erst einmal alles was man brauchen könnte schön drapieren und bereitlegen. Dann Babycreme oder Handcreme mit bisschen Kinderschminke mischen und die Grundierung auftragen. So lässt sich nach dem ganzen Spektakel das Gelärsch wieder gut aus dem Gesicht entfernen!

Dann arbeitet man sich „freestylemäßig“ weiter. Bis das Werk vollbracht ist.

Sunny glücklich. Mama auch. Helau. ❤

 

So so so- wer ist am Start? Auch heute gibt es wieder ein schönes Frankfurt-Rätsel!

Widmen möchte ich es meiner Schwester Caro, die heute Geburtstag hat! Aber natürlich ist es frei verfügbar und lädt jeden Ratefuchs ein, mitzuraten!

Also- wo hab ich diesen spektakulären und sonnigen Moment in Februar festgehalten?

IMG_3940

Ratefüchse aufgepasst! Was zeigt denn das heutige Hochtaunus-Samstagnacht-Rätsel? ;-)

Wo hatte ich denn am heutigen Samstagabend unter anderem die Freude meine Tochter „live on stage“ zu sehen? Und welche Show, auf welcher Bühne habe ich denn da erlebt?

IMG_3896

So ihr süßen Ratefüchse. Hier und heute mal ein ganz besonderes Frankfurt-Rätsel für wirkliche Kenner!

Check: wo war denn das?
Ein wirklich besonderer Ort mit viel Verantwortung und zu wenig „Wertschätzung und Unterstützung dafür“!
Erzählt mal was darüber, wenn Ihr es wisst:

51492978_353474955260307_430769083596668928_n

 

Schönen guten Abend an alle Sonntags-Rätsler! Heute gibt ein Geburtstags-Hochtaunus-Rätsel für den Vadder. Und natürlich auch für Euch. ;-)

Wo habe ich vorhin dieses freundliche Stroh-Brautpaar entdeckt?

IMG_3499

Zur späteren Abendstunde gibt es mal wieder ein schönes Frankfurt-Rätsel für Euch!

Welchen Frankfurter Ort seht ihr hier? 🙂

51237889_312339316064362_3860927049346580480_n

 

Vegetarisch: Gefüllte Champignons mit Frischkäse

Bevor Ihr loslegt, solltet Ihr folgende Zutaten zur Hand haben:
  • mittelgroße oder große Champignons
  • frische Petersilie
  • Frühlingszwiebeln
  • rote Zwiebel
  • Knoblauch
  • 1 Pck. Frischkäse
  • Pfeffer, Salz oder Kräutersalz, Oregano, Thymian
  • Parmesan
  • Hartkäse

 

Und jetzt erklär ich einfach die Zubereitungsschritte in Reihenfolge.
Schritt 1:
Von den Champignons die Stiele entfernen und kleinhacken. Die Championköpfe auskratzen. Alles in eine Pfanne geben. Knoblauch zerdrücken, hinterherwerfen. Auch ne halbe Zwiebel, bei, ich sag mal 6 mittelgroßen Pilzen. Pfeffer, Salz und erst, wenn die Zwiebeln glasig sind, Oregano und Thymian rein und ich persönlich hab mir ja so ein Kräutersalz gemacht. Ne Prise ist immer gut davon. 😉 Natürlich Öl nicht vergessen beim Anbraten- klar. Wer es bisschen scharf mag, kann wie ich etwas von seinem selbstgemachten Chilli-Öl dazumachen. 😉 Die Frühlingszwiebel, sowie die Petersilie fein hacken und mit dem Frischkäse vermischen. Wenn die Zwiebeln glasig sind, den Inhalt der Pfanne auch mit in die Frischkäsegeschichte vermengen.
Tipp: Wenn ihr da noch einen guten Parmesan hinein reibt- ist die Füllung später GÖTTLICH!!!!
Schritt 2:
Die Pilze in eine Auflaufform legen. Nun jeweils ca. 2 TL von der Frischkäsemischung in das Innere der Pilze geben. Glatt streichen bis sie gefüllt sind.
Schritt 3:
Etwas geriebenen Käse darüber verteilen und anschließend für ca. 15-20 Min. bei 200 Grad im Backofen überbacken.
Welcher Käse ist Geschmackssache. Sehr gut schmeckt ein 10 Jahre gereifter Comte.
Schritt 4:
Selbst als Fleischesser findet man die Dinger so lecker!!! Kommen auch bei Gästen immer gut an! 🙂 Superschmackhaft!!!
499333cab7ba6

Für das Wochenende habe ich am gestrigen Freitag ein, wie ich finde, wunderbares Hochtaunus-Rätsel eingefangen!

Wo war ich da genau? Schwer oder einfach?
Ich bin gespannt auf eure Antworten!

img_3225

%d Bloggern gefällt das: