Fragt eure Kinder mal was!

Hallo liebe Eltern.

Wie Einige von Euch bereits wissen, habe ich angefangen ein Kinderbuch zu schreiben.

Es ist eine Fabel und erzählt die Geschichte der 5 Tierfreunde Igor, Rose, Elena, Franzl und Bernd (in Reihenfolge so auch auf dem Bild zu sehen). Bernd, der kleine Pinguin ist der Hauptprotagonist der Geschichte.
Der Arbeits-Titel lautet:
Warum Bernd etwas verändern wollte!
Dieses Projekt nahm seinen Anfang damit, dass ich in den Tagen vor Ostern 2020 mal wieder anfing Bastelarbeiten aus Eierkartons zu fertigen. Dies hatte ich schon in den Jahren davor getan und ebenfalls als Osterbastelblogs hier auf frankfurtmainblog veröffentlicht. Die Links dazu habe ich am Ende dieses Blogs nochmal für euch zur Ansicht verlinkt. 😉
Da ich die 2020er Varianten süß und gut gelungen fand, postete ich diese 5 Eierkarton-Freunde mit diesem Bild spontan auf meinem Facebookprofil und rief auf, den kleinen Typen Namen zu geben!
93122402_10222206962707296_7658422615756767232_o
Dies geschah dann auch. Und zwar auf so zauberhafte Weise!
Unterschiedlichste Menschen kreierte diese Figuren mit. Und kurze Zeit später war auch schon die Idee geboren, die Geschichte dieser 5 Freunde in einem Kinderbuch zu erzählen!
Ich möchte natürlich noch nicht zu viel verraten, aber Fakt ist, dass diese Erzählung unter anderem im Jetzt spielt. Da kann ich natürlich jede Hilfe eurer Kinder gebrauchen, um wirklich die Möglichkeit zu bekommen, in ihre Sicht der Dinge eintauchen zu können, um sie dann auch real wiedergeben zu können.
Ich möchte Eindrücke, Gefühle und Gedanken aufschnappen, hören, sammeln und sie teils den Figuren, teils allgemein in meinen Text einfließen lassen.
Deshalb wäre es großartig, wenn Ihr eurem Kind bzw. Kindern die unten stehenden 10 „Begriffe“ bzw. „Aussagen“ in Reihenfolge nennt und sie darauf spontan antworten lasst, was ihnen durch den Kopf springt!
(bei mehreren Kindern also einzeln die 10. Punkte abfragen bitte)
Älteren Kindern, kann man auch die Liste in die Hand drücken und sie sollen eigenständig spontan runterschreiben, was ihnen in den Kopf schießt!
Und dann mir senden. Ich werde es auf mich einwirken lassen, um mir in der Gesamtheit der Aussagen ein Bild machen zu können, wie die Jüngsten der Gesellschaft diese Zeit gerade erleben. Es interessiert mich total. Und ich habe enorm Lust all diese Eindrücke in einem Roman für Menschen von 6-99 Jahren zu einer wunderschönen Erzählung zu bündeln.
Also- es wäre top, wenn ihr Alle mir bisschen durch eure Eindrücke helfen könntet.
❤
Hier nun die 10 Begriffe bzw. Aussagen:
(immer einen Punkt nennen und antworten lassen. Notieren ohne zu kommentieren und weiter mit dem nächsten Punkt)
1. Virus
2. Mundschutz & Handschuhe tragen.
3. Händewaschen, Händewaschen, Händewaschen!
4. Plötzlich sind meine Eltern Lehrer!
5. Pandemie
6. Freunde nicht sehen dürfen bzw. Kontaktverbot!
7. Das mache ich zur Zeit alles:
8. Sicherheit
9. Das wünsche ich mir!
10. Das vermisse ich!
Danke für eure Mithilfe und ich hoffe, es ist für euch genauso spannend, wie für mich. ❤
Antworten gerne unter: janajost76@gmail.com.
Hier nochmal Bilder von den Figuren der Erzählung:
Elena Fant – Elefant
Igor Hahnung – Hahn
Rose Schleifchen – Henne
Franziska „Franzl“ von Gelbschnabel – Ente
Hier findet ihr den besagten Oster-Bastel-Blog 1 LINK und den Oster-Bastel-Blog 2 LINK! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: