Klassische Rouladen- die schnelle Variante- obereasy! ;-)

frankfurtmainblog

Vorab möchte ich sagen, dass Omas Rouladen echt easy nachzumachen sind. Ich beschreib Euch mal meine persönliche und recht fixe Variante, ein ooooober leckeres Sonntagsessen wie bei Oma zuzubereiten! Egal welcher Tag gerade ist! 😉
Zusatz: Das gilt natürlich nur für die Zubereitung an sich. Die Zeit, die Dinger 2 Stunden köcheln zu lassen und ab und zu mal umzurühren und die Rouladen in der Sosse zu wenden, müßt ihr natürlich mit einplanen. 

Diese Zutaten braucht Ihr:
3-6 Rouladen (mindestens 3, sonst lohnt es nicht und höchstens 6; sonst artet es in Arbeit aus!)
Gewürzgurken
Zwiebeln
Speck in dünnen Scheiben (ich nehme auch oft den Frühstücks-Bacon – abgepackt)
Senf
kleine Zahnstocher
1 Päckchen Bratensoße oder 2 bei 6 Rouladen

Die Zubereitungsschritte sind auch schnell erklärt:
Schritt 1:
Die Gurken und Zwiebeln in ganz dünnen Scheiben schneiden und griffparat im Schälchen auf den Arbeitsbereich stellen. Genauso den Senf und die den…

Ursprünglichen Post anzeigen 263 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s