„Go SKATEboarding Day 2018“ und mein persönlicher 10. Skate-Jahrestag! ;-) Eine Nachbesprechung von einem Supertag!

Am letzten Donnerstag, den 21.6.2018, kalendarischer Sommeranfang, hatte ich Lust mit Sunny etwas Besonderes zu unternehmen. Da kam uns die Einladung von Concrete Skate e.V. Frankfurt am Main zum „Go SKATEboarding Day 2018“  extrem entgegen. Warum? ich fahre doch gar kein Skateboard, richtig? Aaaaaber….
…ich als Rollschuhfahrerin käm nie auf den Gedanken beim TuesdayNightSkating mitzufahren. Ist ja nett, aber Rollschuh ist Rollschuh. Ich bin und werde niemals Inline-Skates fahren. No way! Ich war immer Rollschuhfahrerin und bin es als Erwachsene seit 10 Jahren wieder aktiv! 2008 habe ich meine Rollschuhe in dem Skaterladen der Schweiz KSG AG erstanden- damals für 240 Euro, glaub ich. Ich weiß noch, wie ich sie damals dort im Regal sah und dachte- ich glaub jetzt ist der Moment, wo ich es wahr mache! Ich wollte schon so lange endlich wieder…. und der Chab vom KSG sagte: „willst Du sie mal ausprobieren?“
Naja- is klar, oder?
Ich fuhr in der Passage vorm KSG rum- ging gleich flüssig und ich wußte: „I am a skating girl again!“ Hahahahaha- an dem Tag war ich 31 kurz vor meinem 32. Geburtstag! Damals war die EM in der Schweiz und Österreich. Und ich mittendrin in Bern. Mit Rollschuhen. Der Beginn einer großen Liebe! ❤

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ab ca. 16 Uhr treffen an den Bockenheimer Banks.
35923162_2071307106526740_7196582115243196416_n
(shot by Caep)
So ab 17.30 Uhr pushen dann alle zusammen durch die Stadt von Spot zu
Spot.
Da kamen dann Sunny und ich ins Spiel. 😉
Da wir uns noch die „Stuffbags“, gesponsert von Nike, beinhaltend ein Stickerpaket, ein Stück Wachs, ein Montageset, Kugellager und eine Art Trinkflasche im bonkers in der Klappergasse abholen mußten, wollten, taten, 🙂
waren wir erst um ca. 17.30 h am Block House in der Bockenheimer und wie immer war Superstau! Also spontan Parkplatz gesucht und Sunnys Velobike rausgeholt und meine Rollschuhe angeschnallt. Vor zur Straße, also Bockenheimer Land und punktlandungsmäßig fahren ne Horde Skater auf uns zu. Zickzack und wir haben uns rangehängt. Sunny auf dem Fahrradweg, Mutter hinter den Jungs her uff der Bockenheimer. Hahahaha- yes! 😉
Zufällig lag der nächste Spot- so nennt man den Platz, der befahren wird und tricktauglich ist- nur eine Straße und ca. 300 m weiter zu unserem Parklplatz. Die  Privatbank ODDO BHF AG, die einen wunderschönen Park samt stylischem Wassergraben vor ihrem Tower haben, war nun für locker eine Stunde unser Aufenthaltsort.
Die Jungs, leider keine Mädels!, stellten sich brav an und versuchten immer und immer wieder, mit oder ohne Tricks, mehr oder weniger spektakulär, den Wassergraben zu überspringen. So geil. Echt cool- wirklich. Und manch einen Sturz- uuuuuhhhh- allein vom Zukucken fuhr es mir in die Glieder. Aua. Hahahahaha.
An dieser Stelle echt cool Nike SB, Bonkers, sowie die weiteren Sponsoren Salut Skateboards, Titus Frankfurt und Railslide Frankfurt, die dafür sorgten, das Lukas mit ner Menge Preisen und Getränken im Bollerwagenverschnitt am Start war und jeder, der einen Trick gestanden hatte, in den Genuss kam, sich etwas aussuchen zu dürfen. 😉
Sunny, die mutige kleine Zuckermaus, angeheizt durch die mutigen und coolen großen Jungs, wollte auch über den Wassergraben springen. Das durfte sie, aber nur mit ihren eigenen Beinen! 🙂
Und das tat sie- echt mutig- nicht nur wegen dem Graben, sondern wegen der ganzen coolen Skateboard-Chabs, die ihr dabei zusahen! Ich fuhr neben ihr, gehockt in Rollschuhen, als sie Anlauf nahm und sprang und den Sprung stand! Hahahahaha- so cool!
Hier der Beweis! Topaufnahme in Slomo by Caeptn Henry!
https://www.youtube.com/watch?v=cb3H6v82v10
Und auch sie gewann einen Preis auf den sie sehr, sehr stolz ist! Danke dafür nochmal an dieser Stelle Lukas! ❤
35986678_10216494939350282_5916374745103728640_n
Gesponsert wurde das Alles von  Nike SB, Bonkers, sowie den weiteren Sponsoren Salut Skateboards, Titus Frankfurt und Railslide Frankfurt! Ohne dies Koop-Partner wäre ein „Go Skateboarding Day“ in dieser Form nicht möglich!
Zum weiteren Ablauf des Events. Wir sind dann weiter geschlossen zur Börse. Nicht immer pushend, da ich ein Teilabschnitt über die gepflasterte Fressgass musste. Kurzerhand hielt ich mich an einen jungen Skater fest- nur zur Sicherheit! 😉
An der Börse angekommen, wurden dann weiter frisch aufgeskatet und getrickst und gesprungen!
https://youtu.be/hDuSBaqI3S0 (also by Caep)
Da Sunny und ich nur Zuschauer waren, wurde es nach und nach recht frisch. Der Wind in den letzten Tagen ist ja brutal. So auch am Donnerstag. Wir beide beendetetn somit unseren Skateday. Gegen 19.30 h, als wir zum Auto in der Bockenheimer zurück pushten wurde es an der Börse immer voller. Immer mehr Zuschauer, Skater, Freunde.  😉
 35990187_2071307149860069_1014726529516568576_n.jpg
Wie es an der Hauptwache, dem letzten Spot mit Tricks, Essen, Trinken und Ausklang weiterging, müsstet ihr Andere fragen. Es war bestimmt weiter sehr geil. 😉
Top Event! Net nur Daumen hoch sondern Alles! 😉
Checkt Concrete Skate e.V.! 😉
(Vorab: der Concrete Skate e.V. ist Plattform der Frankfurter Skateboardszene und fördert den Dialog zwischen Skatern und öffentlichen Stellen.)
Nächster Event ist am 30.6.2018

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s