Mal was gaaaaaanz anderes: Windhund-Festival im Jubiläumspark am kommenden Sonntag, den 4.09.16 56. Windhundrennen um den Bad Homburger Silberpokal

14194212_677591679066374_1058755114_n

Schnell wie der Wind – die Jagd nach dem falschen Hasen

Parallel zum Laternenfest findet jedes Jahr auch Sonntags ab 9 Uhr das Windhundrennen statt. Wer also Lust auf einen Abstecher der besonderen Art hat, biegt von der Louisenstraße Richtung Kurpark ab. Dann Richtung Jubiläumspark und schon ist man in einer anderen Welt.
Wer also noch nie bei einem Windhundrennen war und ich denke, dass gilt für die Meisten, hat diesen Sonntag die Gelegenheit dem Abhilfe zu schaffen. Die Windhundcommunity ist eine ganz Eigene. Das ganze Tamtam ist aber auch spannend und so ein Rennen anzuschauen eh und auch die ganzen Windhundrassen muten ja auch teils kurios, teils wunderschön an. 😉 Die Meisten sind ja auch die Besten ihres Stammbaums. Golden Boys and Girls. 🙂 Also rundum ne ganz andere Szene. Ich mag sowas als Extraevent ja ganz gern.

Zum Renngeschehen ist zu sagen, dass sich die 4-beinigen Sportler nach Rassen und Geschlecht in Vor- und Zwischenläufen bis zum Finale kämpfen. Das Spektakel kostet 3 Euro Eintritt.

Hier der Ablauf:

9.00 Uhr Rhodesian Ridgeback-Coursing Vorläufe
10.00 Uhr Winhundrennen Vorläufe
12.00 Uhr Jederhundrennen (Meldungen bis kurz vor dem Start)
13.00 Uhr Rahmenprogramm
(Agility-Vorführung des Dt. Teckelclub, Flyball-Vorführung)
14.00 Uhr Rhodesian Ridgeback-Coursing Finalläufe
15.00 Uhr Winhundrennen Finalläufe

Das staatliche Veterinäramt fordert beim Zutritt auf das Veranstaltungsgelände die Vorlage eines aktuellen Impfausweises für alle Hunde.

Veranstaltungsort ist der Jubiläumspark. Karte

Veranstalter ist der Kur- und Verkehrsverein e. V. Bad Homburg v.d.Höhe
in Zusammenarbeit mit dem Club für Windhundrennen Frankfurt am Main e.V. (CWF), der Kur- und Kongreß GmbH sowie der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe.

Saalburgstraße 30
61350 Bad Homburg v. d. Höhe
Tel.: (06172 ) 969640
Fax: (06172) 969615
Kur-Verkehrsverein-HG@t-online.de
www.kur-verkehrsverein-bad-homburg.de

Veröffentlicht von frankfurtmainblog

Jana Jost aka Buttervroni ist ein Frankfurter Original in der 3. Generation, geboren 1976 im Heilig Geist (Hibbdebach) und getauft in der Ostergemeinde in Sachsenhausen (Dribbdebach). Als Mutter einer 8-jährigen Tochter und als gelernte Veranstaltungskauffrau e.K. mit Schwerpunkten in Text, PR, social media, Online Redaktion & Marketing, Event-Organisation, ist sie immer viel in ihrer Stadt unterwegs und an den schönsten und angesagtesten Spots der Stadt anzutreffen. Um ihrer Tochter dabei auch gerecht zu werden, sind natürlich viele kindgerechte Locations dabei und Familien-Spots. Neben Frankfurt und Menschen ist Essen & Kochen & Backen ein großes Thema bzw. Hobby von Jana. (aus der Leidenschaft zum Backen und besuchen schöner Orte ist übrigens auch der Spitzname "Buttervroni" entstanden! ;-)

Ein Kommentar zu “Mal was gaaaaaanz anderes: Windhund-Festival im Jubiläumspark am kommenden Sonntag, den 4.09.16 56. Windhundrennen um den Bad Homburger Silberpokal

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: